USA plant Strafzölle auf Papierimporte aus China

Gepubliceerd op:

Der sich ausweitende Handelsstreit zwischen den USA und China hat mittlerweile auch die Papierbranche erreicht.

Die Handelsvertretung der USA hat Anfang Juli eine Liste mit Produkten vorgelegt, auf die künftig beim Import von China Strafzölle in Höhe von 10 % erhoben werden sollen. Die neueste Liste ist sehr umfangreich und umfasst noch viele andere Produkte außer Papier. Insgesamt sind Importe aus China im Wert von 200 Mrd US$ betroffen.

Source: euwid-papier.de: Nachrichten

Bekijk ook

Marktbericht Altpapier: Altpapiermarkt Deutschland: Preise sind im Januar weitestgehend stabil geblieben
 
Marktbericht Wellpappe: Polen: Wellpappe- und Verpackungshersteller zufrieden mit Jahresende und Anfang 2019

Marktbericht Wellpappe: Polen: Wellpappe- und Verpackungshersteller zufrieden mit Jahresende und Anfang 2019

In dem anhaltenden Rechtsstreit zwischen Sequana, Paris, und British American Tobacco um die Rechtmässigkeit von zwei Dividendenzahleungen (BAT) hat das Berufungsgericht (Court of Appeal) in London d…

Lees meer