Deutsche Altpapierimporte nehmen zum Jahresbeginn stark zu

Gepubliceerd op:

Seit Monaten berichten Altpapierhandel und Papierfabriken in den EUWID-Marktumfragen von einer hohen Nachfrage nach Altpapier und einer zunehmenden Angebotsverknappung. In dieses Bild passen auch die jüngsten von Destatis gemeldeten Zahlen zum deutschen Außenhandel mit Altpapier. Der Importbedarf hat demnach zum Jahresbeginn deutlich zugenommen. Gleichzeitig sanken die Altpapierexporte auf einen Tiefpunkt.

So exportierte Deutschland im Januar lediglich 139.900 Tonnen Altpapier im Wert von 17,4 Mio €. Das waren 26 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. In der bis 2006 zurückreichenden Datenreihe lagen die Ausfuhren einzig im Juni letzten Jahres mit 139.200 Tonnen noch niedriger. Besonders deutlich um fast vier Fünftel gesunken sind die Lieferungen in die Türkei. Neben dem erhöhten Inlandsbedarf deutscher Papierfabriken dürfte dies auch mit den angekündigten neuen türkischen Vorschriften zur Einschränkung der Einfuhr von Altpapier und Altkunststoffen zusammenhängen.

Halbierung der Importe aus England im ersten Monat nach dem Brexit

Deutschlands Altpapierimporte summierten sich im Januar laut Destatis auf 379.000 Tonnen im Wert von 52,1 Mio €. Der Blick auf die Vorjahreszahlen (318.000 t für 32,6 Mio €) zeigt, zeigt dass die Einfuhrmengen um knapp ein Fünftel, der Wert der Einfuhren sogar um rund drei Fünftel gestiegen ist. Die Lieferungen aus allen wichtigen Bezugsländern haben zugenommen. Einzig aus Großbritannien kam im ersten Monat nach dem Brexit nur die Hälfte der Vorjahresmenge. Der Bericht inklusive einer großen Übersichtstabelle erscheint in EUWID Recycling und Entsorgung 14/20201. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag, 14.00 Uhr, als E-Paper zur Verfügung:

E-Paper - EUWID Recycling und Entsorgung

Source: EUWID Recycling und Entsorgung

Bekijk ook

Deutsche Altkunststoffexporte im ersten Quartal um 30 Prozent gesunken

Deutsche Altkunststoffexporte im ersten Quartal um 30 Prozent gesunken

Deutschland exportiert immer weniger Altkunststoffe. Zwischen 2016 und 2020 reduzierten sich die Ausfuhren in Summe um 30 Prozent – ein Trend der sich im aktuellen Jahr fortsetzt. Laut vorläufigen …

Lees meer
 
Altpapierpreise erreichen in Deutschland Höchststand im April

Altpapierpreise erreichen in Deutschland Höchststand im April

Die Altpapierpreise sind im letzten Monat nur noch leicht gestiegen. Gegenüber März wurden für die Massensorten Preissteigerungen von rund fünf € gemeldet, Deinkingware legte etwas stärker zu. …

Lees meer